Lesertesterin Petra Fischer
Petra Fischer testete den Big Picknicker von Klarstein

Das erwarten WIR

Unsere Redaktion hat die Tester gefragt, was sie sich von einer Elektro-Kühlbox wünschen und von einem guten Produkt erwarten. Die Antworten finden Sie hier:

WIR. erwarten eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung

Wer schnell gut gekühlte Getränke und Lebensmittel will, für den ist eine einfache und effiziente Inbetriebnahme unerlässlich. Ebenso wenig ist ein langes Studieren von Bedienungsanleitungen wünschenswert.
Thomas Appel testete den Dometic SC30

Lesertester Thomas Appel:
»Ich erwarte von einer Elektro-Kühlbox eine schnelle Inbetriebnahme und eine klar und verständlich formulierte Betriebsanleitung.«

WIR. erwarten einen effizienten Funktionsumfang

Das Wichtigste, was eine Elektro-Kühlbox leisten muss, ist eine schnelle, zuverlässige und konstante Kühlung. Dabei sollte es mehrere Kühlstufen geben und die Kühlfunktion auch im ausgeschalteten Zustand für einige Zeit erhalten bleiben. Darüber hinaus ist auch eine Wärme- oder Heizfunktion wünschenswert.
Margarethe Herter-Scheck testete den Severin KB2922

Lesertesterin Margarethe Herter-Scheck:
»Ich erwarte von einer modernen Elektro-Kühlbox, dass sie über eine effektive Kühlfunktion, aber auch über eine Wärme- oder Heizfunktion verfügt.«

WIR. erwarten eine gute Handhabbarkeit

Ein wichtiges Auswahlkriterium für Elektro-Kühlboxen ist die vielseitige Verwendbarkeit, der effiziente Innenraum im Verhältnis zum Gesamtgewicht und die Möglichkeit das Gerät sowohl mobil, über den Autoanschluss, als auch über eine normale Steckdose zu betreiben.
Barbar Groten testete den Dometic SC30

Lesertesterin Barbara Groten: 
»Die Elektro-Kühlbox sollte Platz für große Flaschen bieten. Außerdem sollten 2 Anschlusskabel zur Verfügung stehen, für Wechsel- und für Gleichstrom. Damit kann man die Elektro-Kühlbox sowohl über den Zigarettenanzünder des Autos, als auch über die Steckdose zu Hause oder im Hotel betreiben.«

WIR. erwarten eine solide Verarbeitung und einfache Reinigung

Die Elektro-Kühlbox sollte stabil und solide verarbeitet sein. Im Innenraum sollten keine scharfen Kanten oder schwer zu reinigende Ecken vorhanden sein. Außerdem sollte der Deckel leicht zu öffnen, aber auch gut abschließend und damit dicht sein. Der Griff sollte aus einem angenehmen Material mit Tragekomfort bestehen.
Frau Pilar-Reicherz hat den Klarstein Big Picknicker getestet

Lesertesterin Pilar-Reicherz:
»Die Elektro-Kühlbox sollte leicht zu transportieren sein. Der Deckel sollte sich leicht öffnen lassen, aber auch gegen Flüssigkeitsauslauf geschützt sein. Außerdem sollte sich die Kühlbox innen und außen leicht abwischen lassen. Material und Farbe sollten lebensmittelecht sein.«