© Pixabay - marijana1
© Pixabay - marijana1

Das erwarten WIR

Mit einem Smoothie Maker können Sie schnell und nahezu mühelos frische, leckere kleine Zwischenmahlzeiten in cremiger, flüssiger Form herstellen. Auf dem Markt sind zahlreiche Geräte vorhanden, die sich hinsichtlich Funktionsumfang und Handhabung unterscheiden. Wir haben unsere Lesertesterinnen und –tester nach ihrer jeweiligen Erwartungshaltung gefragt. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Rückmeldungen.

WIR. erwarten eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung

Wer schnell und unkompliziert eine kleine Zwischenmahlzeit für die Arbeit oder unterwegs zubereiten will und sich dafür einen Smoothie Maker angeschafft hat, will sich nicht lange mit dem Lesen einer umfangreichen Bedienungsanleitung aufhalten.
Foto privat

Lesertesterin Renate Mayer:

»Neben einer verständlichen Bedienungsanleitung erwarte ich eine einfache Handhabung.«

WIR. erwarten einen effizienten Funktionsumfang

Der Smoothie Maker sollte eine hohe Motorleistung mit sich bringen und über mehrere Messer für eine möglichst feine Zerkleinerung der Zutaten verfügen. Dabei sollten verschiedenste Arten von Obst und Gemüse, auch solche mit festerer Ausgangskonsistenz, verwendet werden können.
Foto privat

Lesertester Christian Bauer:

»Ich erwarte eine schnelle und einfache Zubereitung von Smoothies und möchte das Gerät täglich nutzen. Der Smoothie Maker soll auch gefrorene Früchte verarbeiten können.«

WIR. erwarten umfangreiches Zubehör sowie eine energiesparende und geräuscharme Arbeitsweise

Im Funktionsumfang eines Smoothie Makers sollte standardmäßig ein zweiter Mixbehälter mit dabei sein. Dieser sollte aus hochwertigem, bruchsicherem Kunststoff sein und gleichzeitig als Trinkflasche dienen!
Darüber hinaus sollte das Gerät beim Betrieb nicht allzu laut sein und möglichst energiesparsam arbeiten.
Foto privat

Lesertester Dietmar Kolbus:

»Ein Smoothie Maker sollte kompakt, robust und leise, sowie vielfältig einsetzbar sein.«

WIR. erwarten eine solide Verarbeitung und einfache Reinigung

Die Reinigung der Messer, des Mixbehälters und Deckels sollte einfach und unkompliziert sein. Darüber hinaus sollten die verwendeten Materialien eine möglichst lange Lebensdauer aufweisen.
Foto privat

Lesertesterin Victoria Förster:

»Von einem Smoothie Maker erwarte ich, dass das Gerät grob geschnittenes Obst mühelos zerkleinert. Eine leichte Reinigung ist mir wichtig, da man nur so den Smoothie Maker unkompliziert in den Alltag integriert.«